Nr. 7645

Geprüfter Berufsspezialist für Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (IHK)

Veranstaltungsdetails

KIBKIOT24_01


Sichere dir die Schlüsselkompetenz der Zukunft - Künstliche Intelligenz. In diesem Lehrgang erlernst du von der Datenanalyse bis zum Modelltraining alle KI-Grundlagen. Beherrsche Technologien wie Neuronale Netze und entwickle intelligente Software von A-Z. Lerne, KI-Lösungen rechtssicher in Projekte zu implementieren und Veränderungsprozesse zu managen. Mit Fokus auf Zukunftskompetenzen wie Problemlösung und Interdisziplinarität bleibst du am Puls der KI-Revolution.

Förderung

Aufstiegs-BAföG

Zielgruppe

zukünftige KI-Fach- und Führungskräfte

Inhalt

1. Implementierung und Anwendungsmöglichkeiten von datenbasierten KI-Modellen
- Grundbegriffe von KI und maschinellem Lernen
- Umgang mit Daten, Datenanalyse, Datenschutz
- Klassifikationsbäume
- Neuronale Netze
- Netzwerkarchitekturen
- Grundkenntnisse Programmierung und KI-Systementwicklung
- Modelltraining
- Software-Architektur & -Design
- Software-Testing

2. Mitgestalten und Umsetzen von (Veränderungs-) Prozessen und Projekten
- Risikomatrix, ABC- und Pareto-Analyse
- Zukunftsorientiertes Arbeiten

3. Rechtliche Grundlagen
- Datensicherheit
- Urheber- und Patentrecht

4. Abwägung und Beurteilung ökonomischer Aspekte
- Kosten-Nutzen-Analyse
- Controlling & Finanzierung

5. Zukunftskompetenzen
- Metakompetenzen
- Problemlösemethoden
- Interkulturelle und Interdisziplinäre Zusammenarbeit

insgesamt 440 Stunden (davon sind 240 Stunden Selbststudium)

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 06.11.2024 - 28.09.2025

Weitere Informationen

Abschluss
Mit bundesweit anerkanntem IHK-Abschluss
DQR 5 Berufsspezialist für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen