Nr. 715157933
trackVstDetailStatistik

Geprüfter Industriemeister Metall (IHK) - berufsbegleitend

Veranstaltungsdetails


PIIMMGT22_01

Mit dem IHK-Praxisstudiengang zum Geprüften Industriemeister Metall machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Laufbahn zur Fach- oder Führungskraft.

Berufsbegleitend erwerben Sie fundiertes Wissen in Betriebswirtschaft und Recht, Organisation und Personalführung.
Sie erweitern Ihr Fachwissen und bereiten sich darauf vor, Ihre Rolle als Schnittstelle zwischen Planung und Fertigung wahrzunehmen und künftig die Produktion von Metallerzeugnissen und Maschinen zu koordinieren.

Als Geprüfter Industriemeister Metall verfügen Sie über eine Qualifikation, die überall Ansehen genießt und in ganz Europa anerkannt ist: Der Meisterbrief ist heute noch hochwertiger als früher, schließlich ist er dem akademischen Bachelor gleichgestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich zum Geprüften Technischen Betriebswirt IHK weiterzuentwickeln, der einem Master-Abschluss gleichgestellt ist.

Dieser Praxisstudiengang kombiniert klassischen Präsenzunterricht mit modernen Live-Online-Veranstaltungen.
Zu festgelegten Zeiten melden Sie sich im virtuellen Klassenzimmer an und nehmen am Unterricht des Dozenten teil.
Ergänzt werden diese Unterrichtseinheiten duch regelmäßige Präsenztage.

Sie benötigen im Themenfeld der Naturwissenschaftlichen Grundlagen noch Hilfestellungen? Dann melden Sie sich gerne zu unserem Vorkurs Naturwissenschaftliche Grundlagen (NTG) speziell für angehende Industriemeister an.


Förderung

Bis zu 70% Förderung durch das Aufstiegs-Bafög und KfW-Bildungskredit möglich.

Zielgruppe

Fachkräfte, Berufspraktiker der Fachrichtung Metall

Inhalt

Lern- und Arbeitsmethodik

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln
- Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Zusammenarbeit im Betrieb
- Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen
- Betriebstechnik
- Fertigungstechnik
- Montagetechnik
- Betriebliches Kostenwesen
- Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
- Personalführung
- Personalentwicklung
- Qualitätsmanagement

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Do 25 Aug 2022
    25.08.2022 - 21.11.2023
    Di+Do 17:00-21:00 Uhr, Sa 8:00-15:45 Uhr und Vollzeittage

    Eröffnungsveranstaltung
    Donnerstag, 25.08.2022, 17:00 - 19:30 Uhr
    IHK-Bildungshaus

    Di, Do Live-Online-Unterricht
    Sa Präsenzunterricht

    geplante Vollzeitwochen:
    14.11. - 18.11.2022
    24.07. - 28.07.2023
    30.10. - 04.11.2023
    13.11. - 17.11.2023

    Technische Voraussetzungen:
    - Internetzugang (z.B. über Firefox oder Google-Chrome, Safari - aktuelle Version)
    - Internetfähiges Gerät mit Lautsprecher oder Headset
    - die neueste Version Internetsoftware Zoom
    - Kamera

    Die Bereitschaft, während des Live-Online-Unterrichts mit Kamerabild zugeschaltet zu sein, wird vorausgesetzt und dient einer interaktiven, ansprechenden und professionellen Durchführung des Fachunterrichts.

    Bitte beachten Sie, dass zur zwingenden Vertragserfüllung Ihre Daten (Name und E-Mailadresse) an den Dozenten zwecks Vertragsdurchführung weitergeleitet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Veranstaltungsort

    IHK-Bildungshaus
    Online/IHK-Bildungshaus

    Preis

    5.250,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    zzgl. 450 Euro DIHK-Textbände, zzgl. Prüfungsgebühr,
    Sofern Ausbildereignung noch nicht vorhanden: Vorbereitung auf die AEVO-Prüfung 790 Euro

Weitere Informationen

Abschluss

Mit bundesweit anerkanntem IHK-Abschluss