Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Qualifizierung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten nach DGUV Vorschrift 3


Kursnummer: ETELFGV19_03
  Mit IHK-Zertifikat
Nach Abschluss dieses Lehrgangs sind Sie als Facharbeiter befähigt, bestimmte Tätigkeiten im Bereich der Elektrotechnik auszuüben. Umfang und Art der Arbeiten definiert die verantwortliche Elektrofachkraft (VDE 31000) im Betrieb. Die Lehrgangskonzeption kann variieren, je nachdem, welche Vorkenntnisse Sie mitbringen.

Modul 1:
In Verbindung mit Mess- und Schaltübungen werden die Grundlagen der Elektrotechnik vermittelt.

Modul 2:
Die Themen Steuerungstechnik, Sensorik und Antriebstechnik sowie systematische Fehlersuche stehen im Vordergrund.

Modul 3:
Es werden die Gefahren des elektrischen Stroms, notwendige Schutzmaßnahmen sowie Kenntnisse über Schutzeinrichtungen vermittelt.

Modul 4 (Betriebsmodul):
Unter Anleitung eines betrieblichen Betreuers erarbeiten Sie sich die erforderlichen Anlagenkenntnisse. Ein Dozent des IHK-Bildungshauses nimmt Ihren Test an den betrieblichen Anlagen ab.
Zielgruppe: Facharbeiter der Geräte-, Maschinen- und Anlagentechnik
Inhalt:
  • Modul 1: Elektrotechnik
  • Grundlagen und Stromkreisgesetze
  • Arbeit, Leistung, Wirkungsgrad
  • Magnetismus
  • Elektrisches Feld und Kondensator
  • Bauelemente der Elektronik
  • Wechselstrom- und Drehstromtechnik
  • Messpraxis

    Modul 2: Steuerungstechnik
  • Transformatoren
  • Elektrische Maschinen
  • Elektrische Betriebsmittel der Steuerungstechnik
  • Allgemeine Steuerungstechnik
  • Sensorik, Prozessorik, Aktorik
  • Schaltungstechnik
  • Kontaktlose Steuerungstechnik

    Modul 3: Sicherheitstechnik
  • Gefahren und Schutzmaßnahmen
  • Schutzeinrichtungen
  • Elektrische Ausrüstung von Maschinen

    Modul 4: Betriebspraxis (mind. 2 Wochen)
  • Betriebspraxis
  • Qualifizierung an der betrieblichen Anlage

    Die Bestimmung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten muss innerbetrieblich durch den Vorgesetzten bzw. den Fachvorgesetzten erfolgen.
Dauer: 80 Unterrichtseinheiten
Termin: 25.11.2019 - 06.12.2019

Mo-Fr 8:15-16:15 Uhr
Ort: Remshalden-Grunbach
Kosten: 2360 Euro inkl. Unterlagen und Verpflegung, zzgl. 310 Euro für Test Elektrofachkraft, zzgl. Reisekosten
Förderung: www.bildungspraemie.info oder 30 % bzw. 50 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Anforderungen an Zertifikatserhalt: Nach dem bestandenen Abschlusstest sowie regelmäßiger Anwesenheit erhalten die Teilnehmer das IHK-Zertifikat.
Kontakt
Name: Cornelia Karbach
Telefon: 07151 7095-8816
Fax: 07151 7095-8895
Anmeldung
Beratung