Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Projektmanager (IHK) - Blended Learning


Kursnummer: ARPMBGV18_03_BL
  Mit IHK-Zertifikat
Projektarbeit ist Arbeiten auf den Punkt: diszipliniert, systematisch und termingerecht. Sie als Projektmanager müssen dabei sowohl die Steuerung der einzelnen Schritte im Blick behalten als auch die Kosten- und Ressourcenplanung. In diesem Lehrgang lernen Sie bewährte Instrumente, Methoden und Arbeitstechniken kennen und wenden sie an.

Diese Qualifizierung wird in Form eines Blended Learning-Lehrgangs durchgeführt. Das bedeutet, dass Sie hinsichtlich der direkten Ansprache und des selbstständigen Lernens sowohl von den Vorteilen des Präsenzunterrichts als auch von der zeitlichen Flexibilität des E-Learnings profitieren. Sie lernen in dieser Kombination Wissen schneller aufzunehmen, tiefer zu verstehen, effektiver anzuwenden und selbstständig zu erweitern.

Sie erhalten während der Online-Phasen des Lehrgangs individuelle Betreuung.
Zielgruppe: Projektbeauftragte, Führungskräfte, Geschäftsführer, Firmeninhaber
Inhalt:
  • Unternehmens- und Projektorganisation
  • Von der Idee zum Projektauftrag
  • Projektplanung: Ablauf- und Terminplanung
  • Methoden des Risiko- und Qualitätsmanagements
  • Kostenplanung und Controlling
  • Ressourcenplanung im Projektteam
  • Software für das Projektmanagement
  • Arten der Arbeitshilfen
  • Projektpräsentation

    Nach erfolgreicher Bearbeitung folgender Aufgaben sowie regelmäßiger Anwesenheit erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Projektmanager (IHK)":
  • Regelmäßiges Lösen von Übungsaufgaben über die E-Learning-Plattform
  • Schriftlicher Wissenstest
  • Erarbeitung eines realen Unternehmensprojekts
  • Projektdokumentation im Projektteam
  • Projektpräsentation

    Diese Qualifizierung wird nach dem Konzept von Dr. Robert Freund und unter Anwendung seiner Blended Learning-Plattform durchgeführt.

Dauer: 93 Unterrichtseinheiten
Ort: Remshalden-Grunbach
[Weitere Veranstaltungsorte]
06.11.2020
Stuttgart
Fr. 09.00 - 16.30 Uhr
Förderung: 30 % bzw. 50 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Kontakt
Name: Luisa Pusch
Telefon: 07151 7095-8885
Fax: 07151 7095-8895
Beratung