Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Elektrotechnisch unterwiesene Person


Kursnummer: ETUNPGV21_02
  Mit IHK-Teilnahmebestätigung
Diese Qualifizierung richtet sich an Personen ohne elektrotechnische Vorbildung. Sie erwerben grundlegende theoretische und praktische Fachkenntnisse aus der Elektrotechnik, um damit kleinere Eingriffe oder Schalthandlungen selbst durchzuführen.
Zielgruppe: Facharbeiter, Meister, Techniker, die betriebsbedingte Schalthandlungen an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln ausführen sollen
Inhalt:
  • Modul 1 - im IHK-Bildungshaus - 3 Tage
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Die DGUV Vorschrift 3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel"
  • Wirkung des elektrischen Stroms
  • Schutz gegen gefährliche Körperströme
  • Sicherheit bei Tätigkeiten an elektrischen Anlagen
  • Fehler in elektrischen Anlagen
  • Schutzziele, Schutzmaßnahmen und persönliche Schutzmittel
  • Zulässige Tätigkeiten, Verhaltensregeln

    Modul 2 - im jeweiligen Betrieb
  • Einweisung an den elektrischen Anlagen, Betriebsmitteln und innerbetriebliche Ernennung durch den Fachvorgesetzten
Dauer: 24 Unterrichtseinheiten
Termin: 03.05.2021 - 05.05.2021

Mo-Mi 8:15-16:15 Uhr
Einzeltermine: Hinweis zur Durchführung:
Dieser Lehrgang ist grundsätzlich als Präsenzlehrgang geplant.
Entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung behalten wir es uns vor, diesen Lehrgang auch online oder hybrid durchzuführen.

Bitte beachten Sie, dass zur zwingenden Vertragserfüllung Ihre Daten (Name und E-Mailadresse) an den Dozenten zwecks Vertragsdurchführung weitergeleitet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ort: Remshalden-Grunbach
Kosten: 670 Euro inkl. Unterlagen
Förderung: bis zu 70 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Angebote weiterer Anbieter finden Sie unter der Startseite des Weiterbildungs-Informations-Systems WIS.
Kontakt
Name: Cornelia Karbach
Telefon: 07151 7095-8816
E-Mail: cornelia.karbach@stuttgart.ihk.de
Anmeldung
Beratung