Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Controller (IHK) - Weiterbildung für strategisches Management


Kursnummer: RWFKCST21_01
  Mit IHK-Zertifikat
Die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens hängt maßgeblich von seinem strategischen Management ab. Lernen Sie in unserer Controlling Weiterbildung, wie Sie als kompetenter Ansprechpartner betriebswirtschaftliche Methoden und Instrumente entwickeln und sicher einsetzen. Erfahren Sie, wie Sie strategisches Controlling anwenden und welche Kennzahlen relevant sind. Gestalten Sie auf fundierter Basis die Umsetzung Ihrer Unternehmensziele.
Grundkenntnisse in Excel und Powerpoint sind von Vorteil, speziell wenn es in die Anwenderphase geht.




Zielgruppe: Kaufmännische Mitarbeiter und Interessierte, die Grundkenntnisse im Rechnungswesen mitbringen oder/und Controlling-Mitarbeiter. Selbststudium je nach Vorkenntnissen.
Inhalt:
  • Grundstufe (50 UE)

    Grundlagen Controlling
  • Zielsetzung
  • Controlling-Prozess und Regelkreis
  • Controlling als Funktion und als Führungskonzept
  • Aufgaben und Anforderungsprofil des Controllers

    Buchführung
  • Bilanz und GuV
  • Klassische Buchungen (Rückstellungen, Rechnungsabgrenzung, Bestandsveränderungen, Abschreibungen)

    Kosten- und Leistungsrechnung
  • Aufbau, Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung
  • Betriebsabrechnungsbogen, Kalkulation und Preisfindung
  • Deckungsbeitragsrechnung

    Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse
  • Geschäftsbericht, Jahresabschluss und Lagebericht
  • Bewertung von Vermögen und Kapital
  • Aufbereitung der Daten des Jahresabschlusses
  • Kapitalflussrechnung

    Operatives und dispositives Controlling Teil I
  • Controlling-Instrumente
  • Bereichsbezogenes Controlling
  • Berichtswesen

    Aufbaustufe (60 UE)

    Strategisches Controlling
  • Einführung, Instrumente des strategischen Controllings
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien
  • Frühwarnsysteme, Balanced Scorecard
  • Strategisches Controlling und Rating nach Basel II

    Kennzahlen
  • Charakterisierung von Kennzahlen (Merkmale, Beziehungen, Verwendung)
  • Entwicklung und Funktionen von Kennzahlen
  • Ausgewählte zentrale Kennzahlen
  • Bereichs-, Deckungsbeitrags-, Erfolgskennzahlen

    Operatives und Dispositives Controlling Teil II
  • Planung und Planungsprozess
  • Budgetierung
  • Analyse und Steuerung des Unternehmens
  • Forecast

    Anwenderstufe (50 UE)
  • EDV-Einsatz im Controlling/Präsentationstechnik
  • Projektbezogenes Ausarbeiten anhand eines Beispiels: Einrichtung einer eigenständigen Controlling-Organisation
  • Vorbereitung auf das projektbezogene Fachgespräch
  • Praktische Umsetzung der Inhalte
Voraussetzungen: Kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse, Grundkenntnisse in Excel und Powerpoint
Dauer: 160 Unterrichtseinheiten
Ort: Stuttgart
Förderung: bis zu 70 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Angebote weiterer Anbieter finden Sie unter der Startseite des Weiterbildungs-Informations-Systems WIS.
Anforderungen an Zertifikatserhalt: Bei regelmäßiger Teilnahme, Bestehen des schriftlichen Tests, Erstellen der Projekarbeit und erfolgreichem projektorientierten Fachgespräch erhält der Teilnehmer das IHK-Zertifikat.
Kontakt
Name: Cornelia Karbach
Telefon: 07151 7095-8816
E-Mail: cornelia.karbach@stuttgart.ihk.de
Beratung