Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Büro 4.0 - gut positioniert


Kursnummer: BMGUPSV21_01_KO
  Mit IHK-Teilnahmebestätigung
Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Ihr Unternehmen? Was heißt das für die Mitarbeitenden? Wie können diese vor dem Hintergrund des digitalen Wandels handeln? Welche neuen Tools stehen zur Verfügung? Wie können sie den Wandel zur digitalen, agilen Welt positiv bewältigen? Beginnend bei einem Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen, geht es
weiter mit dem Kennenlernen von agilen Arbeitsweisen, da diese zunehmend Einzug halten in den Büros. Zentraler Punkt in allen Unternehmen ist die Kommunikation.
Diese kann nur gelingen, wenn man das nötige Handwerkszeug hat für eine wertschätzende, transparente und offene Kommunikation. Modernes Arbeiten 4.0 erfordert den effektiven und effizienten Einsatz von digitalen Tools am Arbeitsplatz. Darüber hinaus geht es auch um die Schaffung von Möglichkeiten, konzentriert an Vorgängen zu arbeiten, d.h. Deep Work zu erleben. OneNote als digitales Informations- und Notizbuch ist zentraler Knotenpunkt im modernen Office. Waren Sie früher an feste Strukturen Ihrer Notizen gebunden, können Sie jetzt völlig frei Texte, Bilder, Videos,
Webausschnitte sammeln oder in Ihrem beruflichen Umfeld teilen. So behalten Sie und das gesamte Team jederzeit den Überblick am Arbeitsplatz und in Projekten.
Nach dem Seminar sind die Sie in der Lage, Ihre Aufgaben auf modernem und hohem Niveau zu erfüllen. Die Auswirkungen von Wandel und Megatrends auf den Arbeitsplatz nehmen sie souverän in den Blick. Die Seminarteilnehmer justieren Ihre bisherige Organisation und entscheiden, wo sie neue, technische Möglichkeiten produktiv einsetzen wollen. Sie überprüfen die Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Vorgesetzten und passen diese an aktuelle Herausforderungen an.
Zielgruppe: Assistenten, Sekretäre, Office-Manager, Mitarbeiter im Sekretariat und Office, Sachbearbeiter
Inhalt:
  • Aktuelle Trends
    Wo stehen wir heute? Klären von Begriffen wie VUKA-Welt,
    Digitalisierung, Industrie 4.0, Cloud Computing, Covid-19-Pandemie.
    Was ist möglich und sinnvoll für den eigenen Arbeitsplatz?
  • Überblick über agile Arbeitsweisen
    Notwendige Fähigkeiten für agiles Arbeiten, Begriffsklärung von agilen
    Arbeitsweisen wie Scrum, Design Thinking, KANBAN und
    Möglichkeiten der Übernahme auf den eigenen Arbeitsplatz
  • Kommunikation auf allen Kanälen
    Kommunikationsmodell der klassischen Kommunikation und mögliche
    Störungen, Vor- und Nachteile der Generationenkommunikation,
    Chancen und Risiken von virtuellen Kommunikationsformen wie z.B.
    MS Teams, Zoom, soziale Netzwerke
  • Arbeit 4.0
    Digitale Abstimmung mit Chef, Aufgaben- und Terminplanung,
    Besprechungsplanung, Hardware-Check, Effizientes Arbeiten mit
    Outlook, Archivierung, Papierloses Büro
  • Deep Work ? konzentriert arbeiten
    Priorisierung nach Eisenhower, Sägeblatteffekt und andere
    Fokussierungsprinzipien für konzentriertes, störungsfreies Arbeiten
  • OneNote für digitale Notizen
    Überblick und erste Schritte, vielseitige Anwendungsmöglichkeiten in
    der Praxis, z.B. Eventplanung, Checklisten, Projektmanagement
Dauer: 16 Unterrichtseinheiten
Ort: Stuttgart
Kontakt
Name: Claudia Roth
Telefon: +49(7151)7095-8829
E-Mail: claudia.roth@stuttgart.ihk.de
Beratung