Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Agiler Mindsetter (IHK) - digitalen Herausforderungen agil begegnen


Kursnummer: FUAGMSV21_01
  Mit IHK-Zertifikat
Die digitale Transformation verändert die Welt grundlegend: Vernetzung und digitale Daten ermöglichen neue, disruptive Geschäftsmodelle. Für zukunftsorientierte Unternehmen heißt das: Schritt halten mit Veränderungen.

In diesem Lehrgang schaffen Sie die Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung digitalisierter Geschäftsmodelle: die unternehmensweite Einführung und Verankerung des Agilen Mindsets sowie Agiler Prinzipien und Vorgehensweisen.

Ziele des Lehrgangs sind: Selbstverantwortliches Denken und Handeln zu fördern und zu fordern, Hierarchie und Kontrolle abzubauen sowie persönliche und digitale Zusammenarbeit weiterzuentwickeln. Dafür erlernen Sie Prozesse, die mit neuen Rollen und Aufgaben, kurzen Arbeitsabschnitten, ständiger Transparenz und kontinuierlichem Feedback Ergebnisse schnell und mit weniger Ressourcen erreichen.
Zielgruppe: Führungskräfte, Teamleiter, Mitarbeiter Human Resources
Inhalt:
  • Grundlagen der Agilität im Arbeitsalltag
  • Agile Prinzipien - Erfahrungen mit Design Thinking
  • Psychologische Grundlagen - Moderation - Kommunikation

    Umsetzung der Agilen Journey im Arbeitsalltag
  • Neue Organisationsformen
  • Prozess der Agilen Journey (1): CHECK, WHY, HOW
  • Scrum

    Konkrete Maßnahmen zur Entwicklung von Agilität und Agilem Mindset konzipieren und durchführen
  • Sinnhaftigkeit, Transparenz und Steuerung (Kanban), New Work (Meeting, digitale Zusammenarbeit), Führung und Autonomie
  • User-Centric Thinking: Personas - Empathy Map
  • Prozess der Agilen Journey (2): Retrospektive (RETRO)
  • Agile Journey an einem Fallbeispiel anwenden
  • Großgruppenkonzepte

    Praxismodule im Unternehmen (44 Unterrichtseinheiten)
Dauer: 108 Unterrichtseinheiten
Termin: 15.04.2021 - 22.07.2021

Mi-Fr 9:00-16:30 Uhr
Einzeltermine: 15.04., 16.04., 29.04., 30.04., 06.05., 07.05., 21.07., 22.07.2021
Ort: Stuttgart
Kosten: 2195 Euro inkl. Unterlagen
Förderung: bis zu 70 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Anforderungen an Zertifikatserhalt: Nach regelmäßiger Anwesenheit, erfolgreicher Konzeptentwicklung (Projektarbeit), Präsentation sowie Fachgespräch erhalten die Teilnehmer das IHK-Zertifikat.
Kontakt
Name: Cornelia Karbach
Telefon: 07151 7095-8816
E-Mail: cornelia.karbach@stuttgart.ihk.de
Anmeldung
Beratung