Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Industrie 4.0 - Cyber-physische Systeme und Equipmentvernetzung


Kursnummer: IRISOSV18_01
  Mit IHK-Teilnahmebestätigung
Cyber-physische Systeme (CPS) sind ein wesentlicher Baustein von Industrie 4.0. In ihrem Kern sind cyberphysische Systeme ein Embedded-System, das einen Teil seiner Funktionalität über Web-Services bereitstellen kann. In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die Thematik der cyberphysischen Systeme und der dahinterliegenden Konzepte zum Internet der Dinge und dem Internet der Dienste. Darüber hinaus wird gezeigt, wie Sie mit Industrie-4.0-Ansätzen aktuelle Produktionsdaten aus dem Shopfloor zeitnah für die weitere Verarbeitung bereitstellen können.
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte produzierender Unternehmen
Inhalt: I Einführung: Internet of Things (IoT), Internet of Services (IoS)
I Cyber-physische Systeme (CPS): Smarte Objekte in der Produktion
I Protokolle und Schnittstellen
I Plattformen
I IT-Sicherheit
I Beispielhafte Darstellung mit Hilfe von Virtuel Fort Nox
I Vorstellung verschiedener Demonstratoren im Applikationszentrum/Future Work LAB Industrie 4.0
Hinweis: Diese Qualifizierung wird in Kooperation mit der Stuttgarter Produktionsakademie durchgeführt
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten
Termin: 19.09.2018 - 19.09.2018

Mi 8:30-16:45 Uhr
Ort: Stuttgart
Kosten: 590 Euro inkl. Unterlagen
Förderung: www.bildungspraemie.info
Kontakt
Name: Susanne Brodt
Telefon: +49(7151)7095-0
Fax: +49 (7151)7095-8895
Anmeldung
Beratung