Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Grundlagen Steuerungstechnik für Maschinen- und Anlagenbediener


Kursnummer: STSMAGT18_01
  Mit IHK-Zertifikat
Einfache berufliche Tätigkeiten wie das Bedienen von Anlagen und Maschinen werden meist von Geringqualifizierten ausgeführt. Da die Ansprüche aber zunehmend komplexer und anspruchsvoller werden, steigen dadurch auch die Qualifizierungsbedarfe der Mitarbeiter. Ohne individuelle berufliche Weiterentwicklung wird der Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit dieser Berufsgruppe schwieriger werden.

In diesem Lehrgang bekommen die Teilnehmer in einfacher und leicht verständlicher Sprache einen kleinen Einblick zu steuerungstechnischen Grundfunktionen und können damit zunehmend Abläufe und Technologie der Maschinen und Anlagen besser verstehen und beurteilen.

Schwerpunkt ist das praktische Erfahren elektrischer, pneumatischer und hydraulischer Grundlagen von bzw. an automatisierten Komponenten, Anlagen und Systemen.

Ziel ist der Erwerb einfacher grundlegender Fertigkeiten und Kenntnisse in der konventionellen Steuerungstechnik. Damit werden die Maschinenfunktionen besser verstanden und es ist eine qualitativ bessere Beurteilung der eigenen Tätigkeiten und des Produktionsablaufes möglich.
Zielgruppe: An- und Ungelernte bzw. geringqualifizierte Beschäftigte im Bereich der einfachen Anlagen- bzw. Maschinenbedienung, bei denen für ihre Weiterentwicklung über die momentane reine Bedienertätigkeiten hinaus das notwendige Hintergrundwissen fehlt.
Inhalt: Elektrotechnik (36 UE)
I Spannung, Strom, Widerstand
I Gleichstrom, Wechselstrom
I Messgeräte und Messpraxis
I Messen in Reihen- und Parallelschaltungen
I VDE-Vorschriften und Schutzmaßnahmen
I Bauteile, Bauelemente und deren Funktion
I Aufbau einfacher elektrotechnischer Grundschaltungen
I Übersicht über elektrische Baugruppen, Maschinen und Anlagen

Pneumatik (36 UE)
I Drucklufteigenschaften, Druckluftversorgung
I Arbeitselemente und Ventile
I Grundfunktionen und Darstellung von Geräten
I Funktionszusammenhänge verstehen
I Praktischer Aufbau und Funktionsprüfung einfachen pneumatischer Grundschaltungen
I Praktische Fehlersuche an Geräten und Anlagen

Hydraulik (36 UE)
I Funktionen und Aufgaben hydraulischer Komponenten
I Pumpen, Motoren, Zylinder, Ventile
I Aggregate, Zubehör, Hydraulikspeicher
I Aufbau und Funktionsprüfung einfacher hydraulischer Grundschaltungen
Dauer: 108 Unterrichtseinheiten
Termin: 20.04.2018 - 14.07.2018

Fr 16:00-21:00, Sa 8:00-13:00/14:30 Uhr
Einzeltermine: 20./21.04.; 27./28.04.; 18./19.05.; 08./09.06.; 15./16.06.; 22./23.06.; 29./30.06.; 06./07.07.; 13./14.07.
Ort: Remshalden-Grunbach
Kosten: 2200 Euro inkl. Unterlagen
Förderung: 70 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Kontakt
Name: Fritz Großmann
Telefon: 07151 7095-8822
Fax: 07151 7095-8895
Anmeldung
Beratung