Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Industrie 4.0 - Führung 4.0


Kursnummer: IRIFUSV17_01
  Mit IHK-Teilnahmebestätigung
Die vierte industrielle Revolution hat begonnen und bringt großes Potenzial mit sich. Dabei entstehen Veränderungen, nicht nur auf technischer Seite, sondern auch für Mitarbeiter und Führungskräfte. Sie lernen psychologische Hintergründe des menschlichen Verhaltens kennen, bekommen Kommunikationswerkzeuge an die Hand und können diese situationsgerecht und zielorientiert im Veränderungsprozess im Rahmen von Industrie 4.0-Migrationsszenarien anwenden.
Zielgruppe: Fachkräfte und Projektleiter produzierender Unternehmen, die ihre Mitarbeiter auf dem Weg zu Industrie 4.0 begleiten
Inhalt: I Führungsrolle - wie sich Ihre Führungsrolle im Zuge von Industrie 4.0 verändern wird und welche neuen Kompetenzen von Ihnen gefordert werden
I Kommunikation - wie Sie Veränderungen im Rahmen von Industrie 4.0 Einführungsprojekten nutzerorientiert argumentieren
I Empathie - wie Sie Ängste und Widerstände Ihrer Mitarbeiter vor Veränderungen in der Produktionsarbeit der Zukunft erkennen, verstehen und wertschätzend ausräumen
I Coaching - wie Sie Mitarbeiter auf ihre neue Rolle in Industrie 4.0 vorbereiten und begleiten
I Motivation - wie Sie die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen in einem hoch technologisierten und automatisierten Umfeld fördern und auch alteingesessene Mitarbeiter mit auf den Weg in die Zukunft nehmen
I Kooperation - wie Sie Interessen unterschiedlicher Fachwelten oder unterschiedlicher Unternehmenswelten zusammenführen und gegenseitiges Verständnis schaffen.
Hinweis: Diese Qualifizierung wird in Kooperation mit der Stuttgarter Produktionsakademie durchgeführt
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten
Termin: 05.12.2017 - 05.12.2017
[Weitere Starttermine]
04.12.2018
Stuttgart
Di 8:45-16:45 Uhr

Di 8:45-16:45 Uhr
Dozent: Dozent des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung
Ort: Stuttgart
Kosten: 590 Euro inkl. Unterlagen
Förderung: www.bildungspraemie.info
Kontakt
Name: Fritz Großmann
Telefon: 07151 7095-8822
Fax: 07151 7095-8895
Anmeldung
Beratung