Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Qualifizierung "Fachkundiger für Hochvolt-Systeme in Kraftfahrzeugen"


Kursnummer: ETFHVGV18_01
  Mit IHK-Teilnahmebestätigung
Elektroautos und die Hybridtechnik sind im Kommen. In diesem Seminar werden Sie geschult, wie Sie Spannungsfreiheit herstellen und elektrische Arbeiten in spannungsfreiem Zustand in Entwicklung und Fertigung selbst durchführen. Die Qualifizierung erfüllt die Anforderung an BGI/GUV-I 868 Stufe 2C.
Zielgruppe: KFZ-Elektriker, KFZ-Mechaniker, KFZ-Mechatroniker
Inhalt: I Einsatz von HV-Systemen im Fahrzeug
I Aufbau, Funktion, Wirkungsweise von alternativen Antrieben
I HV-Komponenten: HV-Batterien und Akkumulatoren, Leistungselektronik, DC/DC-Wandler, Drehstrom-Synchron- und Drehstrom-Asynchronmaschinen, sicherheitskritische Komponenten
I Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag nach ISO 6469-3 und DIN EN 61140 (VDE 0140-1)
I Berechnung, Gefahren von Körperströmen bei Isolationsfehlern
I Herstellung von Spannungsfreiheit am HV-Fahrzeug
I Tausch von eingebauten Komponenten
Voraussetzungen: Berufsausbildung nach 1973 oder gleichwertige Zusatzausbildung
Dauer: 24 Unterrichtseinheiten
Termin: 16.07.2018 - 18.07.2018

Mo-Mi 8:15-16:15 Uhr
Dozent: Werner Eltrich
Ort: Remshalden-Grunbach
Kosten: 590 Euro inkl. Unterlagen und Verpflegung
Förderung: www.bildungspraemie.info oder 30 % bzw. 50 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Kontakt
Name: Fritz Großmann
Telefon: 07151 7095-8822
Fax: 07151 7095-8895
Anmeldung
Beratung