Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Das Unternehmertestament


Kursnummer: REUNTSV18_01
  Mit IHK-Teilnahmebestätigung
Haben Sie schon "etwas geregelt?" Was ist eine Vorsorgevollmacht? Und wofür brauche ich Sie?
Eines steht fest: Ohne eine solche könnte das Unternehmen ?zerschlagen? werden. Auch die Regelung der Unternehmensnachfolge hat entscheidende Bedeutung für jeden Unternehmer. Denn der Unternehmer möchte in der Regel, dass sein Unternehmen auch nach seinem Tode nicht zerschlagen wird, sondern dass es von seinen Angehörigen oder einem sonstigen geeigneten Nachfolger fortgeführt wird. Außerdem gilt es, die Liquidität und Handlungsfähigkeit des Unternehmens zu sichern und allen rechtlichen und steuerlichen Aspekten Beachtung zu schenken. Im Seminar werden sämtliche Aspekte beleuchtet.?

Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsinhaber
Inhalt: I Notwendigkeit letztwilliger Regelungen bei Unternehmern
I Das gesetzliche Erbrecht
I Regelungsziele eines Unternehmertestaments
I Testament, gemeinschaftliches Testament oder Erbvertrag?
I Die vorweggenommene Erbfolge - Pflichtteilsvermeidungsstrategien - erbschaftssteuerliche Überlegungen





Dauer: 8 Unterrichtseinheiten
Termin: 12.04.2018 - 12.04.2018

Do 9:00-16:30 Uhr
Ort: Stuttgart
Kosten: 400 Euro inkl. Unterlagen und Getränke
Förderung: www.bildungspraemie.info oder 30 % bzw. 50 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Kontakt
Name: Stephanie Rohrwasser
Telefon: 07151 7095-8839
Fax: 07151 7095-8895
Anmeldung
Beratung