Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Kündigen neu denken - Konfliktfreies Trennungsmanagement


Kursnummer: PEKTMVS18_01_FU
  Mit IHK-Teilnahmebestätigung
In Zeiten des demografischen Wandels, Fachkräftemangels und Employer Brandings sind Unternehmen sehr darauf bedacht, mit Kündigungen nicht aufzufallen. Eine schlecht ablaufende Kündigung verursacht bereits erheblichen Schaden an der Arbeitgebermarke und wirkt sich negativ auf die Motivation der verbleibenden Mitarbeiter aus ("Flurfunk").
Gestalten Sie stattdessen die Trennung nach den Zielen Ihres strategischen Personalmanagements. Vermeiden Sie den Rechtsstreit und erhalten Sie damit den Betriebsfrieden. Mit konfliktfreiem Trennungsmanagement erreichen Sie einen Imagegewinn durch verantwortliche Unternehmensführung.
Sie werden intensiv auf die schwierige Trennungssituation vorbereitet, damit Sie das Trennungsgespräch ohne Druck, aber mit einer klaren Ergebnisstrategie führen.



Zielgruppe: Unternehmer, Führungskräfte, Personalreferenten, Betriebsräte
Inhalt: I Tradierte Kündigungspraxis: Warum führt diese in den Konflikt?
I Konfliktspirale Kündigungszeitpunkt
I Philosophie der konfliktfreien Trennung
I Unternehmensaufgabe Vorbereitung der Trennung
I Führungsaufgabe Durchführung des Trennungsgesprächs
I Change Prozess Massenentlassung
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten
Termin: 28.06.2018 - 28.06.2018

Do 9:00-16:30 Uhr
Einzeltermine:
Dozent: Harald Balfanz
Ort: Stuttgart
Kosten: 465 Euro 4-7 Teilnehmer, 395 Euro ab 8 Teilnehmern inkl. Unterlagen und Getränke
Förderung: www.bildungspraemie.info oder 30 % bzw. 50 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Kontakt
Name: Cornelia Karbach
Telefon: 0711 2005-8816
Fax: 0711 2005-601610
Anmeldung
Beratung