Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

Führungstraining für Meister in der Produktion (IHK)


Kursnummer: FUMFKGV17_01
  Mit IHK-Zertifikat
Die Produktivität eines Unternehmens hängt zu einem wesentlichen Teil vom reibungslosen Ablauf an der Basis ab. Verantwortlich hierfür ist der Meister. Er hat als Führungskraft meist sehr spezifische Herausforderungen zu bewältigen. Als Fachkraft eingestellt, müssen Sie gleichzeitig Führungsaufgaben übernehmen und sind für den Gruppenerfolg verantwortlich.
Wenn Sie als Meister arbeiten, sind Sie gleichzeitig Führungskraft und Mitarbeiter. Der Lehrgang unterstützt Sie darin, Ihre Rolle klarer zu definieren, um Sie so handlungsfähiger zu machen. Sinnvolle Führungswerkzeuge helfen, Ziele der Abteilung oder der Schicht besser zu erreichen.
Zielgruppe: Meister, stellvertretende Meister, Vorarbeiter, Schichtführer, Betriebsleiter
Inhalt: Als Meister sicher führen
I Was heißt "Führen"
I Rolle und Aufgaben des Meisters
I Führungsstil
I Ziele setzen
I Das Team kompetent führen, die richtige Distanz zu den Mitarbeitern
I Menschenführung und Motivation in der Fertigung

Als Meister gut kommunizieren
I Grundlagen der Kommunikation
I Das Vier-Ohren-Modell
I Hilfreiches Zuhören
I Feedback
I Konflikte ansprechen mit Ich-Botschaften
I Partnerzentrierte Kommunikation

Als Meister gute Mitarbeitergespräche führen
I Aufbau, Struktur eines guten Gesprächs
I Nützliche Verhaltensweisen im Gespräch
I Wirkung guter Fragen
I Wirksam argumentieren
I Analyse schwieriger Situationen
I Variante "Beurteilungsgespräch"
Hinweis: Auf Wunsch, gegen ein entsprechendes Entgelt, erhalten Sie ein ergänzendes Coaching am Arbeitsplatz.
Dauer: 56 Unterrichtseinheiten
Ort: Remshalden-Grunbach
Förderung: 30 % bzw. 50 % Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Anforderungen an Zertifikatserhalt: Nach erfolgreicher Erarbeitung der Projektarbeit sowie regelmäßiger Anwesenheit erhalten die Teilnehmer das IHK-Zertifikat.
Kontakt
Name: Cornelia Karbach
Telefon: 0711 2005-8816
Fax: 0711 2005-601610
Beratung