Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0


Kursnummer: PTITMGV15_01
  Mit bundesweit anerkanntem IHK-Abschluss
Mit der hohen Qualifikation eines Geprüften Industrietechnikers Maschinenbau können Sie im Unternehmen übergreifende Problemstellungen technischer Produkte, Projekte und Prozesse erfolgreich bearbeiten. Mit Ihrer fachlichen Qualifikation in Fertigung und Automation, Ihrer Problemlösungskompetenz, Kenntnis der Rahmenbedingungen, Kooperationsfähigkeit sowie Anwendungsberatung im interkulturellen Umfeld sind Sie in allen Fällen kompetenter Ansprechpartner.
Zielgruppe: Fachkräfte der Metallindustrie, Berufspraktiker der Metallindustrie
Inhalt: Lern- und Arbeitsmethodik (10 UE)

Fachrichtungsübergreifende Qualifikationen
I Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, Kommunikation und Methoden (150 UE)
I Mathematik und Naturwissenschaften (140 UE)
I Technologie und Industrial Engineering (160 UE)

Anwendungskompetenz Maschinenbau
I Angewandte Konstruktion (160 UE)
I Mechatronische Systeme (240 UE)
I Angewandte Fertigungs- und Automatisierungstechnik (300 UE)

Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch


Auffrischungskurs:
I Wir empfehlen den Auffrischungskurs "Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen", wenn Ihre Ausbildung bereits länger als 3 Jahre zurückliegt, oder Sie keine Ausbildung absolviert haben.
Hinweis: Bei Buchung eines Folgepraxisstudiums erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Lehrgangskosten.
Dauer: 1150 Unterrichtseinheiten
Ort: Remshalden-Grunbach
Förderung: Förderung durch das Meister-BAföG möglich
Kontakt
Name: Michael Burbach
Telefon: 07151 7095-8814
Fax: 07151 7095-8895
Beratung