Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0


Kursnummer: PWIFWGT18_02
  Mit bundesweit anerkanntem IHK-Abschluss
Werden Sie vielseitiger Praktiker in allen Bereichen: Als Industriefachwirt IHK sichern Sie sich die ideale Qualifikation für eine höhere Position in Ihrem Unternehmen. Übernehmen Sie Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben in Einkauf, Produktion, Marketing, Vertrieb oder weiteren Abteilungen.

Ihnen öffnen sich neue Chancen in allen industriellen Unternehmen: Führen Sie Verhandlungen im Einkauf, steuern Sie Produktionsprozesse oder planen Sie die Personalentwicklung. Leiten Sie Mitarbeiter an. Auch Marketing oder Vertrieb können zu Ihrem Einsatzgebiet zählen.

Sie weisen in den Prüfungen Ihr Fachwissen aus den Bereichen Wirtschaftsbezogene Qualifikationen und Handlungsspezifische Qualifikationen nach. Geprüfter Industriefachwirt IHK ist ein öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss, der im Deutschen Qualifikationsrahmen gleichwertig zum akademischen Bachelor auf der sechsten von acht Stufen steht.
Zielgruppe: Kaufleute aus der Industrie
Inhalt: Lern- und Arbeitsmethodik

1. Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
Volks- und Betriebswirtschaft
I Volkswirtschaftliche Grundlagen
I Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
I Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
I Unternehmenszusammenschlüsse

Rechnungswesen
I Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
I Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung
I Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
I Planungsrechnung

Recht und Steuern
I Rechtliche Zusammenhänge
I Steuerrechtliche Bestimmungen

Unternehmensführung
I Betriebsorganisation
I Personalführung und Personalentwicklung

2. Handlungsspezifische Qualifikationen
Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen
I Investitionen und Investitionsrechnung
I Finanzierung beurteilen
I Angewandte Kosten- und Leistungsrechnung
I Controlling als Steuerungsinstrument

Produktionsprozesse
I Produktionsplanung und -steuerung
I Produktionstechnische Rahmenbedingungen
I Beschaffungsmarkt und Einkauf
I Lager und Transportwesen, Entsorgungslogistik

Marketing und Vertrieb
I Marketingplanung und Vertriebsmanagement
I Marketinginstrumente und Marketing-Mix
I Internationale Geschäftsbeziehungen
I Spezielle Rechtsaspekte

Wissens- und Transfermanagement
I Instrumente und Methoden des Informations- und Wissensmanagements
I Zusammenhang von Unternehmensentwicklung und Wissensmanagement

Führung und Zusammenarbeit
I Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation
I Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterförderung
I Konfliktmanagement anwenden
I Ausbildung planen und durchführen
I Moderation von Projektgruppen
I Präsentationstechniken einsetzen
Hinweis: Bei Buchung eines Folgepraxisstudiums erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Lehrgangskosten.
Dauer: 650 Unterrichtseinheiten
Termin: 16.10.2018 - 31.03.2020
[Weitere Starttermine]
01.03.2018
Remshalden-Grunbach
Di+Do 17:45-21:00, Sa 8:00-14:00 Uhr und einzelne Vollzeittage

Di+Do 17:45-21:00, Sa 8:00-14:00 Uhr und einzelne Vollzeittage
Ort: Remshalden-Grunbach
Kosten: 3400 Euro zzgl. 260 Euro DIHK-Textbände (print/digital) sowie Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung zzgl. Prüfungsgebühr
Förderung: Mit einkommens- und vermögensunabhängiger Förderung durch Aufstiegs-BAföG, KfW-Bank-Bildungskredit und steuerlicher Absetzbarkeit können Sie einen staatlichen Zuschuss von ca. 70 % auf die Summe aus Lehrgangsentgelt und Prüfungsgebühr erhalten (unverbindliche Beispielrechnung).
Zulassung zur Prüfung: Rosemarie Schmid, IHK Region Stuttgart, E-Mail: rosemarie.schmid@stuttgart.ihk.de, Tel. 0711 2005-1228
Kontakt
Name: Susanne Nießner
Telefon: 07151 7095-8813
Fax: 07151 7095-8895
Anmeldung
Beratung