Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0


Kursnummer: PWHFWST18_02
  Mit bundesweit anerkanntem IHK-Abschluss
Werden Sie Experte für Verkauf, Finanzen und Marketing: Als Handelsfachwirt IHK erreichen Sie eine leitenden Position in Ihrem Unternehmen. In Groß- und Einzelhandelsunternehmen aller Wirtschaftszweige können Sie als Handelsfachwirt IHK Organisations- und Führungsaufgaben wahrnehmen.

Erhöhen Sie Ihre Chancen im Groß- und Einzelhandel: Ob Ein- und Verkauf, Finanz- und Rechnungswesen, Marketing oder Personal ? Sie sind die entscheidende Person, die plant und steuert. Dabei leiten Sie Ihre Mitarbeiter fachmännisch an. Sie erwerben eine Qualifikation, die Ihnen alle Möglichkeiten bietet.

Geprüfter Handelsfachwirt IHK ist ein öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss, gleichwertig dem akademischen Bachelor. Damit haben Sie neben dem renommierten IHK-Abschlusszeugnis auch die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung.
Zielgruppe: Mitarbeiter aus Einzel-, Groß- und Außenhandel
Inhalt: Lern- und Arbeitsmethodik

Unternehmensführung und -steuerung
I Entwickeln einer Geschäftsidee und Erstellen eines Businessplans
I Unterschiedliche Formen unternehmerischer Tätigkeit
I Unternehmensfinanzierung und Finanzierungsentscheidungen
I Kosten- und Leistungsrechnung, Controllinginstrumente
I Maßnahmen des Risikomanagements

Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
I Personalbedarfs-, Personalkosten- und Personaleinsatzplanung
I Führungsmethoden
I Qualifizierungsmaßnahmen
I Entgeltsysteme

Handelsmarketing
I Markt- und Zielgruppenanalyse
I Vertriebskonzepte unter besonderer Berücksichtigung von E-Commerce
I Marketingstrategien und -instrumente
I Werbekonzepte
I Öffentlichkeitsarbeit
I Vertriebskonzepte unter besonderer Berücksichtigung von E-Commerce

Beschaffung und Logistik
I Supply Chain Management und Verbesserungsmaßnahmen
I Bedarfsermittlung an Gütern und Dienstleistungen
I Kunden- und lieferantenbezogener Waren- und Datenfluss einschließlich Efficient Consumer Response
I Bedarfsermittlung an Gütern und Dienstleistungen

Handelslogistik
I Vertragskonditionen und Vergabe von Aufträgen
I Transpoststeuerung und logistische Lösungen
I Elemente der Logistikkette
I Logistische Investitionen
I Beschaffungs- und Logistikprozesse unter Berücksichtigung von Schnittstellen, E-Procurement und Konditionenpolitik

Ausbildereignungsprüfung
Wer die Prüfung nach Prüfungsverordnung bestanden hat, ist vom schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung befreit.

Hinweis: Bei Buchung eines Folgepraxisstudiums erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Lehrgangskosten.
Dauer: 540 Unterrichtseinheiten
Termin: 12.11.2018 - 30.09.2020
[Weitere Starttermine]
05.06.2018
Stuttgart
Di-Do 7:15-9:30 Uhr und einzelne Vollzeittage

Mo+Mi 17:45-21:00 Uhr und einzelne Vollzeittage
Ort: Stuttgart
Kosten: 3100 Euro zzgl. 260 Euro DIHK-Textbände (print/digital) sowie Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung zzgl. Prüfungsgebühr
Förderung: Mit einkommens- und vermögensunabhängiger Förderung durch Aufstiegs-BAföG, KfW-Bank-Bildungskredit und steuerlicher Absetzbarkeit können Sie einen staatlichen Zuschuss von ca. 70 % auf die Summe aus Lehrgangsentgelt und Prüfungsgebühr erhalten (unverbindliche Beispielrechnung).
Zulassung zur Prüfung: Nelly Grandel, IHK Region Stuttgart, E-Mail: nelly.grandel@stuttgart.ihk.de, Tel. 0711 2005-1330
Kontakt
Name: Susanne Nießner
Telefon: 07151 7095-8813
Fax: 07151 7095-8895
Anmeldung
Beratung