Stuttgart 0711 2005-1555 Remshalden-Grunbach 07151 7095-0

16.07.2012 - 30 % bzw. 50 % EU-Zuschuss für berufliche Weiterbildung nur noch für 2012 gesichert


>> Für die berufliche Weiterbildung gewährt Ihnen das Wirtschafts-ministerium Baden-Württemberg einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Die Kosten reduzieren sich für Sie dadurch um 30 % bzw. 50 %.

Um die Innovation, die Anpassungsfähigkeit und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe zu stärken, unterstützt das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg Privatpersonen und Unternehmen mit Zuschüssen für die Weiterbildung.

Nutzen Sie diese Gelegenheit jetzt, im laufenden Jahr,  denn die Förderperiode läuft Ende 2012 aus.

Dem Personenkreis 50 plus wird ein zusätzlicher Bonus gewährt. Teilnehmer, die 50 Jahre und älter sind erhalten anstelle des 30-prozentigen Zuschusses eine Zuschuss von 50 %.

Weitere Infos zur Förderung/Abwicklung - Download

 
zurück

Fachkraft für Industrie 4.0 (IHK)

Das bundeseinheitliche Trainingskonzept vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen, um im betrieblichen Umfeld bei Konzeption, Umsetzung und Auswahl von Methoden und Technologien zur Industrie 4.0 mitwirken zu können. 

→ Mehr erfahren

Sommerakademie: neue Starttermine

Weiterbildung im Immobilienmanagement

Neue Starttermine in 2018:
- Immobilienmakler (IHK)
- Immobilienverwalter (IHK)
- Homestager (IHK)
- Immobilienbewertung, u. a.

→ Mehr erfahren